Zurück zur Übersicht


Air Saver®

Effizient Leckagenverluste reduzieren und Betriebskosten einsparen

Bei den meisten Druckluftrohrleitungssystemen treten Verluste auf durch undichte Leitungsverbindungen, Schwimmerableiter, Armaturen, usw. Der Air Saver® sorgt dafür, dass am Ende eines Arbeitstages der Druckluftbehälter vom Leitungs-System abgetrennt wird. Der Air Saver® wird am Druckluftausgang des Behälters montiert und kann so programmiert werden, dass er bei Arbeitsbeginn automatisch öffnet und nach Arbeitsende automatisch schliesst. Einsatz vom Air Saver® wird den Druckluftanwender garantiert Energie und damit auch Geld sparen.








Installation und Funktionsweise

Der AIR-SAVER wird direkt am Luftauslass des Behälters montiert. In einem typischen Druckluftsystem, das rund um die Uhr betrieben wird, entstehen ständige Luftverluste durch undichte Stellen wie Rohrverbindungen und Schwimmerableiter. Der AIR-SAVER minimiert diese Verluste, indem er am Ende des Arbeitstages die Luftzufuhr automatisch unterbricht und somit Luft im Behälter speichert.


Neue technische Verbesserungen

Das neu integrierte Steuermodul erleichtert die Programmierung des Geräts und bietet verbesserte visuelle Features. Ein eingebauter Wochenplaner ermöglicht es, den Betrieb flexibel an die Betriebszeiten anzupassen, und die optionale Fernbedienung erlaubt die Bedienung auch an schwer zugänglichen Stellen.


Weitere Vorteile

  • Bei Stromausfall kann das Ventil manuell geöffnet oder geschlossen werden.
  • Kein unnötiger Kompressorstart, wenn keine Druckluft benötigt wird, was zu einer deutlichen Reduzierung der Aktivitäten von Kompressor, Trockner und Filtern während der Werkschließzeiten führt.
  • Tägliche Einsparungen von mindestens einem Behältervolumen erzeugter Druckluft.
  • Möglichkeit, Teile des Luftrohrnetzes abzusperren, in denen keine ständige Druckluftversorgung erforderlich ist.
  • Eingebaute Alkaline-Batterien sichern das Programm auch bei Stromausfall.
  • Das langsame Öffnen des Ventils verhindert Druckstöße im Luftnetz.
  • Das große LCD-Display zeigt den Programmzyklus und die aktuelle Uhrzeit an.



Optionen


Technische Daten

  • Betriebsspannung 230 oder 115VAC 50/60Hz Fernbedienung
  • Schutzklasse IP 54
  • Leistungsaufnahme w. d. Laufvorganges 7W
  • Öffnungs- und Schliesszeit G1” 30 sec / 90°
  • Öffnungs- und Schliesszeit G2” 105 sec / 90°
  • Max. Umgebungstemperatur +50°C
  • Max. Temp. des Durchflussmediums +100°C
  • Max. Betriebsdruck 16 bar
  • Max. Schaltungen Woche max. 100 über 7 Tage verteilt
  • Min. Schaltpunkt 1 Minute
  • Kugelgehäuse Messing vernickelt
  • Kugel rostfreier Stahl
  • Kugeldichtung PTFE (Teflon)
  • Zeitanzeige 24 H
  • Lebensdauer der Batterie 2 Jahre (nicht garantiert)
  • Manuelle Ventildichtung Ja
  • Fernbedienbar Ja (Option)




Welcher Air Saver® passt für Ihre Anwendung?


Lassen Sie sich von uns beraten, um das optimale Modell für Ihre Bedürfnisse zu finden.








Herunterladen


Air Saver® Produkteblatt

  

1 MB


Air Saver® Bedienungsanleitung

  

2 MB




Jetzt gleich durchstarten

Bereits ein kurzes, persönliches Gespräch kann Sie und Ihr Unternehmen deutlich weiterbringen.

Wir freuen uns über Ihre Anfrage, um Sie und Ihre Bedürfnisse kennenzulernen. Nutzen Sie unser Rückruf-Formular, wir melden uns gerne bei Ihnen.


 


Das wird Sie auch interessieren - unsere News und Updates


Mit dem Air Saver® automatisch Betriebskosten reduzieren

In einem schlecht gewarteten Druckluftnetz geht zwischen 30% bis 50% der erzegten Druckluft durch Leckagen verloren. Selbst in einem gut gewarteten und regemlässig kontrollierten Druckluftnetz betragen die Verluste durch Leckagen immer noch 5 bis 10%. Der Air Saver® hilft dabei, diese Leckageraten weiter zu reduzieren.

Zuverlässige Unterstützung bei Kompressorausfall

Vor Kurzem hatten wir die Gelegenheit, unsere Zuverlässigkeit unter Beweis zu stellen, als ein Kunde mit einem ausgefallenen Kompressor konfrontiert war. Schnell stellte sich heraus, dass der alte Kompressor nicht mehr reparierbar war.




empty